Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dremel 3D20 mit Cura 3.2.1

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dremel 3D20 mit Cura 3.2.1

    Hallo,

    ich bin neu hier bin 33 Jahre alt und komme aus dem schönen Norden :-)

    ich habe mir vor kurzem ein Dremel 3D20 für mein Hobby gekauft, fande ich die beigelegte Software nicht so gut da man keine guten Stützt Strukturen hatte, dann habe ich ein bisl gegoogelt und bin auf Cura 3.2.1 gestoßen. wobei dieses Programm mein Drucker erst gar nicht aufgelistet hatte, was aber mit einem Dremel 3D20 Plugin dann doch machbar war.

    Nun läuft der Drucker auch mit Cura 3.2.1 und ich bin total begeistert das alle Einstellungen gehen, habe aber irgendwie das Gefühl das man Cura noch besser einstellen könnte da ich noch kleine Fehler beim druck habe :-( hat da vielleicht einer eine Einstellungen die ich für mein Drucker verwenden könnte ? oder tipps und kniffe ? ich wäre sehr sehr dankbar für jede Hilfe da ich schon halb Google durchgesucht habe aber nie was richtiges zum Dremel :-)

    Das andere Problem was ich habe ist, das sich meine Stütz Struktur immer sehr an die gedruckten Objekte festklebt, sprich es ist gar nicht so leicht diese zu entfernen, was dann zufolge hat das das gedruckte Objekt dann gar nicht mehr so schön Aussicht :-(

    so ich hoffe es kann mir einer helfen und ich sage schon einmal dankeeschönn
    Zuletzt geändert von Jurek; 31.03.2018, 16:18.

  • #2
    Hi,
    ersmal um welche Fehler geht es denn?
    Deine anderen Probleme liegen daran, dass der
    Dremel 3D20 nur einen Extruder hat und somit Stützstrukturen mit dem selben Mterial druckt.
    In Cura gehe mal auf die Option "Sützstruktur" und bewege die Maus auf die Überschrift. Ein Zahnrad erscheint, mit dem Du mehr Eistellungen hinzufügen kannst. Hier könnte etwas für Dich dabei sein. Eher kann ich mir vorstellen, dass Dremel das nicht unterstützt.
    Um diese besser Platzieren zu können versuche Cura 3.3. Dies ist aber eine Beta-Version, lässt aber die Platzierung von Stützstrukturen zu.
    Ich möchte dir nicht raten das Gerät zurückzuschicken und dir was vernünftiges zu holen, was auch noch günstiger wäre, denn das wäre gemein

    Grüße QS

    Kommentar


    • #3
      Huhu,

      erstmal vielen dank für deine Antwort Queck Silber, eigentlich bin ich ja zufrieden mit dem Dremel die Stütz Strukturen habe ich nun hinbekommen habe aber solch solche Fehler beim drucken zb. und weis einfach nicht warum ? kann man auf dem Bild sehen das es ab und zu so eine Art Vertiefung an der Außenwand oder wie man dazu sagt macht

      Vielen dank nochmal
      Zuletzt geändert von Jurek; 04.04.2018, 08:19.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Jurek Beitrag anzeigen
        ... so eine Art Vertiefung an der Außenwand oder wie man dazu sagt macht

        Vielen dank nochmal
        Die Höhe der Layer sollte zum Durchmesser der Düse passen


        Kommentar


        • #5
          hmm,, also würde es bedeuten das mein Druckbett evt.l schlecht ausgerichtet ist? Ich habe es mit Druckerpapier ausgerichtet also den abstand von düse zum Bett und das mehrmals hintereinander und jedes mal ist es anders, mal lässt sich das Papier leicht bewegen,, dann wieder schwer, dann ist es zb. außen gut nur wenn die Düse in die mitte fährt schwer usw. Ich mache es jedes mal wie es in der Beschreibung von Dremel steht . so einstellen das ein leichter widerstand zu spüren ist, aber i.w ist es beim 2 überprüfen anders als vorher. Habe auch einmal die Einstellungen hochgeladen, die bei Cura waren habe da nichts umbestellt.

          Vielen dank Pelletext
          Zuletzt geändert von Jurek; 04.04.2018, 10:50.

          Kommentar


          • #6
            Vielleicht ist da ja i.w falsch.. sorry ich bin noch ein echter Anfänger :-)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Jurek Beitrag anzeigen
              ...Habe auch einmal die Einstellungen hochgeladen, die bei Cura waren habe da nichts umbestellt.

              Vielen dank Pelletext
              Das ist anfangs auch meist das Beste. Leider benennen nicht alle Slicer die Höhe der Lagen gleich.
              Bei meiner Cura-Version wird die Höhe als "Qualität" bezeichnet. Beim Slic3r heißt das korrekt Layerhöhe.

              Das hat aber nichts mit einem schlecht nivellierten (oder gar wackeligen !) Druckbett zu tun, obwohl die Fehler dann vielleicht so ähnlich aussehen. Gegen ein unebenes Druckbett hilft auch "Raft" . Einfach mal bei YouTube schauen, da gibt´s vermutlich wen der´s gut erklärt.

              Kommentar


              • #8
                Oki vielen vielen dank ich gucke mal :-)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Jurek Beitrag anzeigen
                  Oki vielen vielen dank ich gucke mal :-)
                  Nachtrag : die Bezeichnung "Raft" wird nicht zufällig auch was über Bootsfahrten bringen ;-)
                  Leider scheint Cura aber auch hier einen anderen Begriff zu verwenden : "Art der Stützstruktur - nur auf Druckbett" meint wahrscheinlich "Raft" .
                  Alles andere heißt normalerweise "Support"

                  Kommentar


                  • #10
                    Huhu, ich bin es schon wieder ^^

                    also, es war heute ein bekannter der sich mal das Bett angeguckt hat und versucht hat es richtig ein zu stellen... aber es ist quasi unmöglich... da die Platte sich verformt hat.. warum auch immer??

                    Es ist quasi so,, der Dremel hat 3 Punkte.. Vorne 2 hinten eine einstellschraube.. stellt man diese 3 nach Beschreibung ein haut das Nozzle Mittig Links,, Mittig und Mittig Rechts auf das Bett.. dreht man die 3 einsteller soweit zurück das es mittig passt ..schrammt er immer noch Links und Recht außen gegen das Bett.. drehe ich noch weiter runter ist der abstand Zuviel in der Mitte und Vorne /Hinten außen. dafür passt es den Rechts mittig und Links mittig außen ?? man kann es auch sehen das Sie nicht eben ist,, wenn man Sie zb. auf dem Tisch oder so legt. Könnte doch das Problem sein das es nicht so gut Aussicht oder ?

                    Wir haben alles versucht Einstellung etc.pp bei Cura,, bei Dremel original Programm immer das gleiche das nozzle kommt immer an einer stelle zu nah oder ist zu weit weg vom Bett. werde mir morgen eine Glasplatte zuschneiden lassen von einem guten Kumpel der sowas fertigt :-) dann mal gucken


                    werde weiter berichten vielleicht interessiert sich ja jemand :-)

                    und vielen vielen dank Pelletext :-)
                    Zuletzt geändert von Jurek; 04.04.2018, 20:57.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Jurek Beitrag anzeigen
                      ... werde mir morgen eine Glasplatte zuschneiden lassen ...
                      und vielen vielen dank Pelletext :-)
                      Ich habe selbst keinen Dremel aber laut Homepage hat der eine Heizplatte https://dremel3d.de/3d45-printer-benefits

                      Da haben auch viele andere Drucker Probleme mit Verzug, weil die Platten meist nicht überall gleichmäßig warm werden.
                      Hoffen wir also, dass es mit der Glasplatte besser wird.

                      Kommentar


                      • #12
                        ich werde berichten :-)

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo Jurek,
                          Das mit der Glasplatte würde mich auch interessieren, da ich selbst Dremel-Nutzer bin.

                          Die Bauweise des Dremel 3d20 mit seinen drei Schraubpunkten für die Druckplatte ist nicht optimal- da hab ich auch schon geflucht.
                          Außerdem ist bei mir die Druckplatte ebenfalls leicht gewölbt und daher ist es unmöglich gleiche Abstände an allen Ecken zu erhalten.


                          Dein Bild vom Druckstück lässt auch auf teilweise verstopfte Düse vermuten, da die Schichten unterschiedlich sind - reinige deine Düse einmal, sofern nicht schon gemacht;
                          Temperatur etc. vom Filament ist korrekt (sieht nach Standard-Dremel weiß-matt Filament aus) und auch die Extruder-Geschwindigkeit?

                          Und: Ich werde mir ebenfalls Cura zulegen, da ich sehe, dass der Slicer mit dem Dremel funktioniert.

                          Kommentar


                          • #14
                            soooo,,,

                            Glasplatte fertig,, musste die Aussparungen aber selbst machen,, naja ein Dremel und eine glasfräse machen es möglich :-)

                            nun hab ik das Bett eingestellt und es ist überall gerade selbst an den seiten, nur noch gucken wie er druckt ? ich werde berichten

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von GerryFalke Beitrag anzeigen
                              Hallo Jurek,
                              Das mit der Glasplatte würde mich auch interessieren, da ich selbst Dremel-Nutzer bin.




                              Dein Bild vom Druckstück lässt auch auf teilweise verstopfte Düse vermuten, da die Schichten unterschiedlich sind - reinige deine Düse einmal, sofern nicht schon gemacht;
                              Temperatur etc. vom Filament ist korrekt (sieht nach Standard-Dremel weiß-matt Filament aus) und auch die Extruder-Geschwindigkeit?


                              Die Geschwindigkeit habe ich nun auf ( Außenwand 25 ) und ( Innenwand 30 ) Temperatur auf 215 Grad Druck Geschwindigkeit auf 60 und Füllgeschwindigkeit auf 50 Bewegungs- Geschwindigkeit auf 100 in Moment Sicht es klasse aus

                              Den Extruder habe ich gereinigt mit diesen 0.4 Nozzle Reinigungsnadeln, und einmal ausgebrannt. Hast du richtig erkannt GerryFalke, ich nutze nur original Dremel Filament

                              liebe Grüße aus Meldorf und vielen vielen dank an alle die mir hier Helfen und Tipps geben.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X