Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

xyz Nobel 1.0 und 1.0A

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • xyz Nobel 1.0 und 1.0A

    Hallo Gemeinde,
    ich starte gleich in die runde mit der Frage: Wer hat einen Nobel 1.0 oder 1.0A? Ihr wisst schon, der SLA Drucker von xyz Printing.

    Folgendes Problem habe ich: Ich habe einen Nobel 1.0, dieser funktioniert, aber produziert nicht immer.

    Meistens wird das Teil auf Aluminiumplatte gedruckt, aber nur der Boden, der rest geht irgendwo verloren.
    Dieser "Rest" ist dan als Platte im Harztank (Harzbett) und kann problemlos entnommen werden.
    Weiter geht das Problem: Druckt es nicht auf die Alutplatte, liegt die Resinplatte im Harztank ( Harzbett).

    Da ich echt am verzweifeln bin, hoffe ich dass mir jemand helfen kann.

    Vielen Dank im vorraus!
    Grüße,
    Tobi

  • #2
    Hi, Dein Problem ist wahrscheinlich die Orientierung des Objektes. Bei einem SLA Drucker darf man die Objekte nicht direkt auf der Druckplatte drucken, sondern muss diese schräg nach oben laufen lassen und unten abstützen. Ich empfehle Dir da die Seite von Formlabs, die erklären das gut.
    Das ist auch der Grund warum viele mit den Nobel Druckern nicht klar kommen.
    https://formlabs.com/de/support/soft...l-orientation/

    Kommentar


    • #3
      Hi vielen dank für dein Tipp. WIr haben auch einen Form2, dieser ist absolut spitze! leider fehlt in der Nobelsoftware eine autopositionierung.
      Ich habs auch mit den "Demo" Bauteilen von xyz versucht, kein besseres Ergebniss. Ich hab nur zufällig ein paar Bauteile hinbekommen, jedoch nur einmal :/
      Hast du mir noch einen Tipp?

      Kommentar


      • #4
        Hmm, schwierig ohne Fotos.
        Also wenn sich etwas ablöst, dann ist es entweder falsch orientiert oder die Stützstruktur ist zu dünn.
        Es kann aber auch eine Verschmutzung der Glasplatte sein (der Nobel 1.0A arbeitet ja nicht mit einem Spiegel wie der Formlabs).
        Schau mal das die Glasplatte und die Unterseite des Tanks sauber sind.
        Wichtig ist auch, das der Tank noch nicht zu alt ist, die Silikonschicht innerhalb des Tanks verschleisst ja auch.
        Wenn nichts hilft, dann würde ich einen neuen Tank probieren.
        Wichtig ist auch -> für jede Farbe einen extra Tank!

        Kommentar

        Lädt...
        X