Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hallo und Danke!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo und Danke!

    Moin zusammen,

    ich hab nun auch mal angefangen, mich mit 3-D Druck zu beschäftigen.
    Und an der Stelle gleich mal ein Danke an euch. Ohne Registrierung hat mir das Forum schonmal richtig gut geholfen - Fortschritt ist sichtbar

    Links auf dem Bild ist der allererste Versuch des 3DBenchy zu sehen. Rechts davon der aktuellste - mit vielen Tips aus dem Forum.

    Aktuell kämpfe ich noch mit dem Warping - ich hab es aber auch geschafft, den Lüfter des Bauteilkühlers zu schrotten, wird am Mittwoch repariert.

    Aktuell bin ich mit einem CTC Replicator Dual mit Sailfish unterwegs. Als Software nutze ich im Moment MatterControl (mit MakerBot kam echt nur totaler Mist raus...)

    Grüße
    die Plage
    Erste Schritte

  • #2
    Hi,

    Wenn der Bauteillüfter nicht funzt, kannst du a) Temperatur etwas absenken und langsamer drucken und b) - generell meist eine gute Idee - ein 2.tes Teil -
    warum nicht 2 Benchy´s drucken? - drucken. Damit verliert der Drucker zeit und was noch wichtiger ist - gerade beim Schornstein und den Streben der
    Kajüte - er muß mit der heißen Düse bei jedem Layer mal eine Zeit lang weg von dem Teil und gibt dem Material eine Chance, überhaupt etwas runter zu
    kühlen...
    Dann dürfte das Benchy (bzw. die beiden Benchy´s) nochmal ´ne Ecke besser raus kommen. Aber vom linken zum rechten Benchy ist schon ´ne Verbesserung
    erkennbar, allerdings noch mit deutlich Luft nach oben... ;-)

    Gruß, Digibike

    Kommentar


    • #3
      Zitat von nuisance Beitrag anzeigen
      Links auf dem Bild ist der allererste Versuch des 3DBenchy zu sehen...
      Grüße
      die Plage
      Scheint so als ob da "Support" eingestellt war ? Ich habe zwar noch nie eine Anleitung zum Benchy-Drucken gesehen, aber ich bin ziemlich sicher, dass genau das getestet werden soll, wie sich dieses Ding ohne Support drucken lässt. Ich würde allerdings sowas nutzloses wie ein Benchy nie solo drucken - all dieser Mist landet ja früher oder später im Pazifik.
      Unverständlich dass noch kein Politiker drauf gekommen ist, eine Sondersteuer auf 3D-Drucker zu fordern...

      Neben einem nützlichen Objekt quasi zu Studienzwecken mitgedruckt hat es immerhin den Vorteil, dass der Schornstein nicht wegbruzzelt.
      Zuletzt geändert von PELLETEXT; vor einer Woche.

      Kommentar

      Lädt...
      X