Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Orientierung Bridge über Support... einstellbar?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Orientierung Bridge über Support... einstellbar?

    Halli hallo,

    ich hätt mal gern ne Frage... kann natürlich sein, dass sie schon mal irgendwo beantwortet wurde, aber "auf die schnelle" find ich bisher nix........
    hab schon drüber nach gedacht an S3d direkt zu schreiben, aber English is nicht wirklich meine Stärke....

    daher erst mal hier ne Anfrage:

    Folgendes, mir ist grad folgendes passiert.
    Hab ABS Gedruckt.... Rundes Teil (quasi eine Art Turm) erstmal ohne Boden, desshalb mit Support Struktur... weil nach einigen cm quasi ein Zwischenboden kommt . . .
    Da hat Simplify dann quasi ne Bridge gedruckt über den Support (mit einem Layer Abstand).

    Der Grund, warum ich schreib... dummerweise ist die Bridgre parallel zur Support-Struktur, womit sie natürlich zum großteil durch hängt (sieht arg hässlich aus)
    Viel besser währe es gewesen wenn die Bridge schräg, oder senkrecht zum Support orientiert gewesen wäre.

    kann man das irgendwo einstellen? orientierung Bridge, oder Support ????

    ich hab bisher nix gefunden.

    viele Grüße
    Erich


  • #2
    Nicht unmittelbar einstellbar, Objekt um 90° auf dem Tisch drehen kann (!) helfen, kommt auf Längen-Breitenverhältnis an, bei runden Sachen eher egal.

    Ob es sich wirklich um Bridge handelt, erkennst Du in der PrintPreview wenn "Show in PreView - Coloring" auf "Feature-Type" stellst. Seitlich am Anzeigefeld erscheint eine Farbgalerie mit Erklärung, welche Farbe was zu bedeuten hat. Mit dem Schiebeschalter ganz unten nach links "schraubst" Du die einzelnen Layer abwärts, bis Du zu Deiner gewünschten Stelle kommst.


    Nachtrag:

    achso, hast du schon mal manuellen Support versucht, also händisch die Blöcke richtungsorientiert einfügen?
    Zuletzt geändert von horst.w; 23.01.2017, 11:01.

    Kommentar


    • #3
      howdy.....

      hab grad selber "mehr oder weniger" was passendes gefunden... bei Support kann man Support Infill Angles definieren... bei nur einem winkel, diesen also den wünschen entsprechend selber definieren..

      gruß

      Erich

      PS... aber tatsächlich... das verdrehen des Objekts scheint auswirkung auf die erste Lage (Bridge) zu haben ;-) stimmt also auch
      Zuletzt geändert von Tschosef; 23.01.2017, 11:03.

      Kommentar


      • #4
        gut, druckst mal raus, das sieht immer anders aus als in der Preview.
        Aber generell verstehe ich das Problem nicht so recht. Support geht immer bis Oberkante Unterlippe, sonst brauche ich ihn nicht.
        Schieb mal Deine Factory-Datei durch (File >>> Save as ...), kann man hier leider nicht anhängen, weil nur Bilder zugelassen, also Dropbox o.ä.

        Simplify ist im Übrigen nicht gerade berühmt für sein Bridging, aber da hoffen wir User seit Urzeiten vergebens auf Besserung. Wenn diese erste Schicht durchhängt, hast Du Einstellungsprobleme (Others & Cooling), vornehmlich zu schnell und nicht genug Kühlung, evtl auch zuviel Material. Zuviel Kühlung bringt es auch nicht, dann verbläst es den Faden. Also insgesamt ein Ritt auf der Hohen Kante.

        Kommentar


        • #5
          Moing moing...

          wie gesagt... im großen und ganzen klappts ganz gut so, wenn man die Orientierung vom Support geeignet einstellt...
          wenn ich die Orientierung "default" lasse (0 grad) .... dann ist die erste Lage der zwischendecke PARALLEL zu den Support-strichen
          Wenn jetzt der Support "recht dünn" ist (also große Lücken zwischen den Bahnen) dann hängt die erste Lage teilweise durch, was halt scheiße aussieht.

          viele Grüße derweil
          Erich

          Kommentar


          • #6
            ... den Support kannst Du sehr frei einstellen und automatisch, manuell oder gemischt beifügen.

            Kommentar

            Lädt...
            X