Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eigenen Drucker Konfigurieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Im Makebot Desktop den Hintergrunddienst stoppen, dann sollte es klappen.

    Gruß

    Harald

    Kommentar


    • #17
      Danke für die Antwort.
      Ich werde heute Abend mal ein anderes USB-Kabel probieren.
      Allerdings funktioniert es ja mit dem PGM. MakerBot einwandfrei.

      Kommentar


      • #18
        Der Backgroundservice von Makerbot Desktop belegt den USB-Port des Druckers, deshalb muß er in MD abgeschaltet werden, damit andere Programme Zugriff haben.

        Wenn der Drucker mit MD ansteuerbar ist, kannst Du davon ausgehen, daß Kabel und Port i.O. sind.

        Gruß

        Harald

        Kommentar


        • #19
          Kannst Du mir erklären wie ich den Backgroundservice deaktiviere?

          Kommentar


          • #20
            Da gibt's eine Schaltfläche in MD..

            Gruß

            Harald

            Kommentar


            • #21
              Hallo Harald,

              danke für den Hinweis!
              Merkwürdigerweise funktionierte es nach dem Deaktivieren immer noch nicht.
              Ich habe S3D aber nun mal auf meinem Notebook installiert und da klappte es dann....
              Mache gerade mit S3D meinen ersten Druck.

              Ich suche noch ein "einfaches" 3D-CAD-Pgm., möglichst in deutsch (englisch geht zur Not auch).
              Hast Du oder jemand anderes hier einen Tipp?

              Gruß Kalle

              Kommentar


              • #22
                Ich Arbeite seid ein paar Tagen mit Autodesk Fusion 360. Kenne die Grundfunktionen aber schon von Inventor und ich bin absolut begeistert. Die erstellten Objekte können sogar direkt an Repetier Host, Cura, S3D etc. gesendet werden.

                Kommentar


                • #23
                  Ich verwende FreeCAD, ist OpenSource und verwendet keine Cloud. Internetverbindung ist nicht nötig. Momentane stable Version ist 0.16 vom 11.11.16. Neueste daily ist 0.17, beide lassen sich parallel installieren.
                  FreeCAD ist durch die Einteilung in Arbeitsbereiche sehr übersichtlich. Es ist auch eine Mesh-Prüfung und -Reparatur integriert. Es gibt auch gute Tutorials auf YouTube.
                  Zum Modellieren ist Blender die erste Wahl, das kostet jedoch einige Zeit zum Einarbeiten.

                  Beide Programme sind auch unter Linux erhältlich, wo sie wesentlich schneller sind. Einfach im Paketmanager auswählen. In Github sind die aktuellen Paketquellen angegeben. Wenn man diese mit integriert, werden die Programme gleich aktuell gehalten.

                  Die Webseite von FreeCAD ist freecadweb.org

                  Gruß

                  Harald

                  Kommentar


                  • #24
                    Zitat von kallesoft Beitrag anzeigen

                    ...
                    Merkwürdigerweise funktionierte es nach dem Deaktivieren immer noch nicht.
                    ....
                    ... ich weiss wirklich nicht wieso / warum, aber ich könnte mir vorstellen, dass das Deaktivieren nur eine Einstellung ist, die nach einem Neustart des PC wirksam wird.
                    Wenn dem so wäre, dann ist der Taskmanager in Windows gefragt, Autostart u.dgl.

                    Kommentar


                    • #25
                      Die Schaltfläche zum Stoppen des Hintergrundservices führt einen Script aus, der den Hintergrundservice deaktiviert. Beim nächsten Start von MD oder Reboot wird der Hintergrundservice soviel ich weiß wieder aktiviert.

                      Ich drucke über SD-Karte, und auf meinem Desktop habe ich gar kein Windows mehr. Wenn ich Einstellungen ändern will, nehme ich Replicatorg unter Linux. Da brauche ich keinen Treiber, und Verbindungsprobleme gibt's auch keine.

                      Für den 3D-Druck gibt es alle für mich wichtigen Programme auf Linux. Replicatog - Cura - gpx - S3D - slic3r - FreeCAD - Blender und einige andere wie z.B. zur Meshbearbeitung...

                      Gruß

                      Harald

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X