Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zweifarbige Objekte mit Sketchup erstellen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zweifarbige Objekte mit Sketchup erstellen

    Moin, kann hier mal jemand erläutern wie ich in Sketchup zweifarbige Objekte erstelle?
    Habe schon alles durchprobiert (Gruppieren, Ebenen usw.). Gibts da nen Indianertrick oder was?

  • #2
    2 getrennte Objekte, denen unterschiedliche Farben zugewiesen sind.

    >>> http://www.sketchup-forum.de/Forum-SketchUp

    und https://www.youtube.com/watch?v=yPV9...9OdDQHdT-ev-0g , das wären allerdings dann 3 Objekte.

    In S3D müsste von unten nach oben dem entsprechenden Objekt ein Prozess zugewiesen werden. Wird bei anderen Slicern ähnlich sein.


    H.

    ... neee 4 Objekte, oben unter der Düse ist ja noch ein Sahnehäubchen.
    Son richtig tolles Projekt für Neueinsteiger ....
    Zuletzt geändert von horst.w; 11.04.2015, 20:07.

    Kommentar


    • #3
      Ich muss also 2 seperate *.stl-files exportieren und die dann zB. in der Makerware passend zusammenfummeln, richtig?

      Kommentar


      • #4
        Ja, sozusagen die Teile aufeinander stapeln. So wie der Eisbecher im Video.
        Such Dir das mal in YouTube raus, da gibt es etliche Filmchen dazu. Ich habe selbst keine Erfahrung damit und auch kein Bedarf. Zudem kenne ich nur Simplify und da ist es recht einfach einzurichten.
        In S3D gäbe es für den Sonderfall, dass der Farbwechsel nur im Filament steckt - sagen wir mal alle 10 Layer - erfolgen soll, noch die Möglichkeit, das über getrennte Prozesse zu steuern.
        Z.B. Prozess 1 = Layer 1 bis 10 = weiß; Prozess 2 = Layer 11 - 20 = schwarz ... usw.
        Und dann gibt es Kollegen, die schweißen sich entsprechende Stücke Filament zusammen.

        H.

        Kommentar


        • #5
          Objekte vorbereiten. Objekt für rechten Extruder rein ziehen, positionieren. Objekt für linken Extruder reinziehen, positionieren. Während noch das linke objekt angewählt ist, auf info klicken. Linken Extruder auswählen.

          Kommentar


          • #6
            Alles klar, dann ist meine Frage beantwortet.
            Hatte gedacht das geht irgendwie alles in einem File wenn man die einzelnen Farbbereiche bei Sketchup irgendwie definiert.
            Danke euch Jungs!

            Kommentar

            Lädt...
            X