Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Material4print

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Material4print

    Hey bin recht neu im 3d drucken.
    Hab mir vor ein paar Wochen eine Witbox zugelegt und Simplify3d.
    Da ich aber auch mit dem dazu bestelltem Filament von (3d ink glaube ich ) nicht so zufrieden war und mir nur schwarz und weiß langweilig erschien hab ich mich auch auf die Suche gemacht.
    Ich wollte eigentlich auch erst das bei Amazon bestellen bin dann aber irgendwie bei der Informationssuche ob das Zeug was taugt auf www.Material4print.de gelandet.
    Eine deutsche Firma die nur Filamente aus PLA und ABS herstellt.
    Hab dann direkt mal 2 Rollen PLA bestellt und kann das Filament nur loben.
    Es hebt nicht ab wie meine anderen Filamente ( noch kein Heizbett) :-) ist Maß haltig und hat schöne kräftige Farben.

    Da ich nirgend s was in irgendwelchen Foren über diese Firma finde hab ich gedacht ich teile mal meine Erfahrungen.

    Ich hab es gerade wieder gemerkt.
    Ich wollte einen großes Objekt drucken mit dem 3d ink. Zeug. Nach einer Stunde standen die Seiten in die Luft und das Ding für den Ar...
    Das neue Material reingetan und siehe da es läuft perfekt :-)

    Also ich für meine Teil bin sehr zufrieden mit dem Zeug :-)

  • #2
    Danke für die Info, sieht interessant aus, hab mal 5kg ABS und PLA zum Testen bestellt.

    Kommentar


    • #3
      So, die 5kg sind gestern gekommen.

      Versandverpackung macht einen guten Eindruck. Negativ ist aufgefallen das 2 eingeschweisste Rollen das Vakuum verloren hatten. Ebenso ist etwas blöd das die Rollen nicht beschriftet sind.

      Hat man jetzt z.b. ABS Silber und PLA Silber gekauft, ist der Unterschied auf den Rollen nicht herauslesbar. Die Rollen selber schauen gut aufgerollt aus und scheinen sehr stabil zu sein. Auch sind sie leicht schmaler (als Nunus), dafür aber etwas größer vom Durchmesser.

      Momentan hab ich ABS lila drauf und es lässt sich ziemlich gut adhoc drucken. Vom Gefühl her leicht besser als das von SmartPrint (kunststück, kostet ohne Aktion ja auch das doppelte).druckbar. ABS ist aber in der Summe generell sehr dankbar somit melde ich mich hier nochmal wenn ich das PLA getestet hab.

      Kommentar


      • #4
        Habe das PLA Filament in Silber bestellt. Verpackung und Lieferzeit sehr gut. Luftdicht verschweißt. Beschriftung gibt's keine auf der Spule, ist aber bei den meisten
        anderen Herstellern auch nicht der Fall und stört mich nicht. Das Filament lies sich bis jetzt ohne Auffälligkeiten drucken, bin aber noch am testen.
        Das Silber ist nicht so schön Alu Farben wie z.B. das von hiendl. Deutlich transparenter und gröbere Silberpartikel die etwas glitzern. Hier gefällt mir optisch das hiendl Filament Aluminium besser.

        Kommentar


        • #5
          Nun, wenn Du nur eine Sorte bestellst, ist die fehlende Beschriftung kein Problem. Was mich hier stört ist das der Shop ABS als auch PLA versendet und ein Aufkleber der Firma auf den Spulen ist. Dort "PLA" oder "ABS" mit draufzudrucken sollte doch kein Porblem sein.

          Ich habe auf allen Spulen bisher Aufkleber gehabt, die Details der Spule preisgeben. Wenn das nicht der Fall war (wie z.b. bei den Pappspulen des Lithauischen Versenders), dann hat der nur eine Sorte (ABS) im Angebot.

          Kommentar


          • #6
            Ja, da geb ich dir Recht. Bessere Beschriftung wäre schon schön.

            Kommentar


            • #7
              Hab jetzt das PLA auch ein wenig getestet, ist ziemlich gut. Farblich darf man sich nur, wie cbiker schon schrieb, nicht zu viel versprechen. Hab "Gold" und das ist eher helles beige mit Perlmuttglimmer. Aber da ich meist nur Modellprototypen mache ist mir die Farbe eher egal.

              Kommentar


              • #8
                Hab bis jetzt nur pla gedruckt und das in rot und grün Gold wollte ich auch mal holen . Aber wollte mal das Kupfer oder Bronze von anderen Firmen testen .😉 Beschriftung ist mir garnicht so aufgefallen da ich nur pla bestellt hatte . Werd s denen mal schreiben die sagen ja sie wollen mit den Kunden weiter verbessern

                Kommentar


                • #9
                  Material4Print PLA "Gold" - 215°C, 0,2mm Layer - unbearbeitet.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich weis ja nicht auf welcher maschine du druckst... Aber ich finde das beeindruckend und denke mal du bist mit dem Filament zufrieden oder ?
                    Bin auch gespannt und freu mich endlich mal PLA zu drucken.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hab einen "nachoptimierten" CTC - nichts aufregendes und eigentlich permanent am Basteln (nicht weil ich müsste, sondern weil ich will).

                      Das PLA lässt sich wie das ABS super drucken. ABS typisch gibts halt Warp, aber das PLA hebt trotz krummen Bett auch nicht geringfügig ab (hab auch schon anderes erlebt). Ja, ich bin damit zufrieden, würde aber keine 25€ für ausgeben, die wohl ohne Aktionsangebot fällig wären. Meine persönliche "Schmerzgrenze", wenn ich nicht gerade teste oder es Sondermaterial ist, sind 20€ pro Kilo.

                      Farblich ist es wie gesagt eher hell beige mit glimmer, aber mir persönlich kommts auf die Farben nicht an, mir gehts um die Modelle. Ich druck das Zeug auch in Lila oder Pink.

                      Ich werde den Schädel noch mit Gelcoat überziehen und dann nochmal ein Foto machen, damit man auch davon noch einen Eindruck bekommt.
                      Zuletzt geändert von paradroid; 09.02.2015, 21:20.

                      Kommentar


                      • #12
                        @paranoid

                        Mit wieviel Grad hast du das gedruckt?

                        Kommentar


                        • #13
                          215°C hab ich mal grob eingestellt, könnte aber bestimmt auch noch runtergehen. Bondingtest (Bauteil-Bruchtest) hab ich aber noch nicht gefahren.

                          Hier das Objekt: http://www.thingiverse.com/thing:31998
                          Zuletzt geändert von paradroid; 09.02.2015, 22:08.

                          Kommentar


                          • #14
                            Bin aber auch beeindruckt von der Qualität was hast du für eine Layer Einstellung bei dem Schädel?
                            Und wenn ich mal Frech fragen darf :-) wo hast du das coole Alien im Hintergrund her ? ;-)

                            Kommentar


                            • #15
                              Layer ist 0,2. Das Alien ist das hier: http://www.thingiverse.com/thing:297846

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X