Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

3d Scanner?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 3d Scanner?

    Halli Hallo liebe Gemeinde ich benötige einen mobilen 3d Scanner um technische bauteile einzuscannen das Gerät sollte also ohne PC laufen was ok währ leptop oder tablet .. und es sollte natürlich leicht zu bedienen sein .. preislich muss es nicht das billigste sein wichtig ist mir das es funktioniert. . Hat jemand von euch Erfahrung mit so nem Scanner ? Kann man au nur ein Teil eines Grossen Teils scannen und aus der gescanten Fläche einen zb. Würfel dazu zeichnen ..? Würd mich freuen wenn jemand da Erfahrungen hat vielen Dank

  • #2
    ... lies dich mal bei David-Laserscanner ein - http://www.david-3d.com/de/

    Ich verwende den mit einem Notebook ...

    Viktor

    Kommentar


    • #3
      Zitat von VDX Beitrag anzeigen
      ... lies dich mal bei David-Laserscanner ein - http://www.david-3d.com/de/ Ich verwende den mit einem Notebook ... Viktor
      Ist das nicht etwas groß und dann au nich die 2 Geräte also Kamera und das große weiße ding daneben.. gibt's da kein handlicheres Geräte. ?

      Kommentar


      • #4
        ... je nach Beamer-Typ/Größe und Positionierung/Fixierung der Kamera paßt das komplett in einen Schuhkarton.

        Wenn du was wirklich kleines haben willst, dann schau dir 123catch von Autodesk an (nur eine Kamera, Rest Software), oder warte, bis die Smartphone-apps soweit sind ...

        Viktor

        Kommentar


        • #5
          Oder den starterkit von David nicht so schnell dafür transportabler

          Da sieht man was bei raus kommt

          https://www.youtube.com/watch?v=uC-99bjh2dE

          Kommentar


          • #6
            Dachte eher an so was . Kennt ihr die Geräte ? Artec Spider 3D-Scanner *Sense 3D-Scanner *Artec Eva 3D Scanner *Fuel3D 3D-Scanner

            Kommentar


            • #7
              Ich denke, Geld spielt keine Rolle???
              Für Deine technischen Scans (also gewerblich?) ist der teuerste gerade billig genug. Kommt natürlich auch darauf an, was Du scannen willst.
              Den Sense Cube kannste vergessen; der hat zwar vor Kurzem eine neue Software bekommen, aber da habe ich noch nichts drüber irgendwo gelesen.
              Und wenn Du Dir einen ganz besonderen Spaß gönnen willst, dann frag mal bei x-beliebigen Anbietern nach technischen Details....

              Kommentar


              • #8
                Zitat von horst.w Beitrag anzeigen
                Ich denke, Geld spielt keine Rolle??? Für Deine technischen Scans (also gewerblich?) ist der teuerste gerade billig genug. Kommt natürlich auch darauf an, was Du scannen willst. Den Sense Cube kannste vergessen; der hat zwar vor Kurzem eine neue Software bekommen, aber da habe ich noch nichts drüber irgendwo gelesen. Und wenn Du Dir einen ganz besonderen Spaß gönnen willst, dann frag mal bei x-beliebigen Anbietern nach technischen Details....
                Sollte au eher auf die Größe bezogen sein meine Vorschläge net der preis. Was meinst du mit technischen Details ? Mit was misst man bei so Scannern die Genauigkeit. ?

                Kommentar


                • #9
                  Wo wir gerade beim Thema sind
                  Was ist den beim David SLS2 genau für eine Kamera dabei ?
                  Hintergrund ist:
                  Ich habe ja das starterkit und auch einen Beamer hier stehen wenn ich mir jetzt eine Kamera dazu kaufen würde ginge das scannen ja um einiges schneller.
                  Jetzt sind die Kameras nur bei David einfach zu teuer für Hobby Zwecke (um die 1300$) gibt es da keine alternative? Bin mal auf die Seite gestoßen und da sind schon ganz andere Preise als bei David direkt.

                  http://www.google.de/imgres?imgurl=h...ed=0CCcQrQMwAg

                  Nur was für eine benötigt man überhaupt?
                  Für Private Zwecke brauch man ja auch nicht unbedingt die Genauigkeit von bis zu 0,06mm.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von saki Beitrag anzeigen
                    Sollte au eher auf die Größe bezogen sein meine Vorschläge net der preis. Was meinst du mit technischen Details ? Mit was misst man bei so Scannern die Genauigkeit. ?

                    Die "Größe" resp. "Kleinheit" kann keine entscheidende Rolle spielen, die ist von der angewandten Technik bestimmt. Und die Technik, die dahinter steckt, bestimmt den Preis, zumindest die Größenordnung.
                    Die Genauigkeit, nun ja, das ist so wie mit normalen Fotos auch, es kommt auf Auflösung und Tiefenschärfe an.

                    Aber ich empfehle Dir Dich erst mal in die sehr komplexe Materie einzulesen und Dir Grundbegiffe zu erarbeiten. Google gibt da eine Menge her....
                    Steig zunächst mal hier ein: http://3druck.com/?s=3D-Scan, da findest Du genug Fragen, die es zu klären gibt.
                    Einen (teuren) Schnellschuß solltest Du unbedingt vermeiden ...

                    Tja, die technischen Details,
                    Du kannst ja mal hier technische Fragen stellen: https://www.igo3d.com/de/sense-3d-scanner.html - sowas von ahnungslos. Hatte wegen einem eklatanten Widerspruch in den Texten nachgefragt, am Ende hat mir die Tante den Text dieser Seite als eMail zugesandt und gemeint, ich solle das mal lesen.

                    Hier im Forum findest Du einiges über Scanner, Grundlegendes auch hier: http://forums.reprap.org/list.php?278 das ist zwar überwiegend eine "Bastler"-Seite, aber die Problematik ist die gleiche.

                    H.

                    Kommentar


                    • #11
                      Um noch mal auf Beitag 9 zurück zu kommen weiß keiner was darüber ? Oder vielleicht wo ich mich darüber erkundigen kann ? wer kennt sich mit solchen Kameras aus ?

                      Kommentar


                      • #12
                        Frag mal VDX.

                        http://forums.reprap.org/read.php?278,381151

                        Kommentar


                        • #13
                          ... ich kann ja auch hier antworten

                          Zu den David-Kameras kann ich nicht viel sagen ... ich verwende diverse Industrie-kameras oder übliche/günstige web-cams für 15 bis 80€ ...

                          Viktor

                          Kommentar


                          • #14
                            Hmmm
                            schade aber vielleicht meldet sich noch einer
                            Ich muss noch etwas suchen wer überhaupt diese Kameras nutzt und sich da auskennt brauch nur mal mehr zeit um mich da rein zuhängen.
                            Ich hab auch schon mal einen webcam umgebaut nach einer Beschreibung im Netz allerdings nur mit mäßigen Ergebnis

                            Kommentar


                            • #15
                              @VDX
                              Kannst du mir eine Kamera empfehlen ? Und hast du die extra umgebaut auf schwarz/weiß ?
                              Ich hab zwar auch im RepRap Forum lesen aber da muss ich mich leider immer mit Google Übersetzer durch kämpfen und da kommt oft nur misst bei raus deshalb versteh ich oft nur die Hälfte

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X