Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ulitimaker 2 noch kaufen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ulitimaker 2 noch kaufen?


    Hallo, ich habe mal eine Frage.
    Würdet ihr aktuell noch einen Ulitimaker 2 oder die Extedend Version euch noch zulegen, wenn eventuell im Januar zur CES die dritte Version vorgestellt würde? Ich meine so eine Version hat doch sicherlich dann auch enorme technische Vorzüge gegenüber der zweiten Version.

    Ich habe nun über eine Woche lang einen Makerbot Replxator 5 getestet, welchen ich definitiv zurückgeben werden. Dieses Produkt ist definitiv nicht so wie es in der Presse beworben wird, dass die Druckqualität gegenüber dem Ulitimaker 2 überlegen ist. Druckauftragewerden permanent abgebrochen werden nach einer gewissen Zeit. Hierbei treten die Fehler Filament Jam und Suspend auf. Auch eine komplette Justierung der Druckfläche, bringt keine Lösung.
    Ebenso ist dann auch die Qualität äußerst mies. Und größere Teile die mal 20 oder 30 Stunden dauern sind unvorstellbar. Ich hatte das Produkt nur gekauft, weil es aktuell ja um knappe 500 € reduziert ist und somit billiger war, aber ich bereue es. Nun möchte ich allerdings nicht den nächsten Fehler machen. Daher wäre ich euch für euren Rat sehr dankbar. Viele Grüße.

  • #2
    Hallo Edel,

    Also ich habe mir den Ultimaker 2 vor 3 Monaten noch gekauft und bin sehr zufrieden. Er ist in seiner Preisklasse mit 3000€ bei den besten 3D Druckern dabei. Außerdem ist es ein sehr hochwertiges Gerät mit einer sehr großen Druckfläche. Ich bin auf dieser Seite (http://drucker-3d-test.de) auf den Ultimaker 2 gestoßen. Also ich denke, dass man den UM2 noch kaufen kann.

    Gruß,
    JanSytle
    Die 5 besten 3D Drucker im Test ✓ Übersicht über die verschiedenen Geräte ✓ Testsieger ✓ 3D Drucker Test mit ausführlichen Testberichten ✓

    Kommentar


    • #3
      Ich rate den Leuten immer gerne zu einem Zortrax M200, wenn es out of the Box funktionieren soll. Ansonsten einen Ultimaker Original+, gibts als Bausatz oder schon komplett. Erst dann würde ich jemanden einen UM2 empfehlen, das Ding hat einfach zu viele macken.

      Kommentar


      • #4
        Man muss das von 2 Seiten betrachten. Einmal stehen da natürlich neue Funktionen bzw. bessere Ausstattung beim neuen Modell im Fokus. Andererseits wird sich die Einführung des Ultimaker 3 auch auf den Preis des Ultimaker 2 auswirken. Hier und da wird ja bestimmt noch ein Gerät rumstehen und muss verkauft werden.

        Ich selbst wäre so ein Typ, der wartet. Noch ein paar Wochen und das 3er Modell steht zur Verfügung. Das kann man aushalten

        Kommentar


        • #5
          Hallo Leute,
          nachdem gerade die Upgrade-Varianten der Ultimaker 2 - Familie vorgestellt wurden, wird der Ultimaker 3 wohl noch etwas auf sich warten lassen.
          Der normale Ultimaker 2 ist noch eine zeitlang recht günstig zu haben und mit Olsson-Block hat man fast das selbe!

          Kommentar

          Lädt...
          X