Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Da vinci mini.Lösung für originalfilament gefunden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Da vinci mini.Lösung für originalfilament gefunden

    Hallo zusammen.

    Ich bin neu hier im Forum und bin Besitzer eines da vinci mini W 3d drucker seit ca 6 Wochen. Ich habe mich von Anfang mit der Materie und dem Problem mit den original filament chips auseinandergesetzt und in amerikanischen foren nach Lösungen gesucht . Leider kann man bei dem da vinci mini wirklich nichts am chip manipulieren so das man ihn in seinem drucker noch einmal verwenden kann.

    Es gibt jedoch eine andere Möglichkeit. Man kann die Chips untereinander austauschen.

    Das heißt. Ihr habt einen leeren chip der z.b noch 2 Meter hat.mit einem kleinen Trick ist dieser chip in ein paar Sekunden wieder im originalzustand.der drucker indem der Chip aber schon drin war nimmt ihn nicht mehr an da er die Seriennummer kennt und weiß wie viel abgerollt wurde.in einem anderen Gerät allerdings kann dieser chip ohne Probleme verwendet werden für 200 Meter.

    Das Ziel ist es möglichst viele da vinci mini 3d drucker Benutzer in Deutschland zu finden um eine kleine tauschbörse Der Chips zu erstellen. Das einzige was euch das kostet ist das Porto für den Brief um den Chip zu versenden.

    Wir sind bis jetzt zu zweit. Und der erste Tausch ist im Gange. Wenn sich noch weitere Interessenten finden meldet euch hier oder per pn. Denn gemeinsam schaffen wir es das drucken mit dem da vinci mini günstiger zu machen

  • #2
    Update vom 03.01.2017 . Der erste Tag swapping zwischen mir und einem anderen da vinci mini User hat erfolgreich funktioniert, also wir haben unsere leeren Chips Neu beschrieben und untereinander getauscht. Wir haben es sogar geschafft die meter Zahl auf 300 Meter zu erhöhen. Das geht übrigens schon wenn ihr euch eine Rolle originalfilament bestellt und den Chip überschreibt bevor er da erste mal in eurem drucker war.

    Kommentar


    • #3
      Hallo, warum verwendet ihr nicht generell Fremdfilmant - ist doch wesentlich günstiger als die Kassetten?

      LG, Markus

      Finden Sie im 3D Supermarkt ein stetig wachsendes Angebot in den Bereichen 3D Druck, 3D Scan und 3D Services zu fairen Preisen und hoher Qualität!

      Kommentar


      • #4
        Hallo dofuchs1
        Seit Weihnachten steht bei mir ein DaVinci Mini W. Da ich auch mal gerne andere Filamente etc. testen würde bin ich natürlich sehr an einer Lösung für das Problem mit den Filament-Chips interessiert und würde auch gerne an einem "Austauschprogramm" teilnehmen. Wäre nett wenn du mich hierfür einfach kurz anschreiben könntest. Grüße aus Süd-Deutschland. Christian

        Kommentar


        • #5
          Zitat von 3d-supermarkt Beitrag anzeigen
          Hallo, warum verwendet ihr nicht generell Fremdfilmant - ist doch wesentlich günstiger als die Kassetten?

          LG, Markus
          Hallo Markus. Das fremdfilament ist nich das Problem, sondern der Chip der mit dem originalfilament mitgeliefert wird und abspeichert wie viel die Rolle gedruckt hat.ist der Chip leer muss man sich eine neue originalrolle vom drucker Hersteller kaufen um wieder einen neuen Chip mit 200 Meter zu bekommen

          Kommentar


          • #6
            Hallo, das mit dem Chip ist mir schon bewusst, aber worum überhaupt die Original-Kassetten verwenden?

            Kommentar


            • #7
              Ich habe auch einen leeren Chip hier liegen. Wie funktioniert das nun mit einem anderen Filmament. Wäre am tausch interessiert. Kannst du mir das genauer erklären?

              mag

              Kommentar


              • #8
                Guten Abend, hier ist Nolf.
                Neu in der Runde, mit Interesse an Tausch. Meine Rolle aus dem Lieferumfang neigt sich dem Ende zu.
                Einfach melden bei Bedarf

                Kommentar


                • #9
                  Hallo zusammen .

                  das mit dem Chip Tausch ist mittlerweile in die nächste Etappe gegangen . Da das mit dem Chip tauschen so gut geklappt hat. Verlangen die Kollegen die uns die Chips knacken 5 Euro für einen Code. Was trotzdem noch günstig ist im Vergleich eine neue Rolle zu kaufen .

                  mittlerweile haben die Kollegen aus dem Forum einen Chip entwickelt mit dem man unendlich neue Chips selbst generieren kann. Indem man die letzte Zahl der Seriennummer ändert. Gerne helfe ich euch dabei und erkläre ich wie da funktioniert. Der Emulator Chip kostet einmalig 50 Euro in eBay und macht euch unabhängig vom originalfilament

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo, hier wieder Nolf.
                    Mein Da Vinci Mini hat nach 80 Metern Filament den Geist aufgegeben. Zurück zum Lieferanten, Geld zurück.
                    Bin also aus dieser Runde raus.
                    Euch wünsche ich mehr Glück mit euren Druckern

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von dofuchs1 Beitrag anzeigen
                      Hallo zusammen .

                      das mit dem Chip Tausch ist mittlerweile in die nächste Etappe gegangen . Da das mit dem Chip tauschen so gut geklappt hat. Verlangen die Kollegen die uns die Chips knacken 5 Euro für einen Code. Was trotzdem noch günstig ist im Vergleich eine neue Rolle zu kaufen .

                      mittlerweile haben die Kollegen aus dem Forum einen Chip entwickelt mit dem man unendlich neue Chips selbst generieren kann. Indem man die letzte Zahl der Seriennummer ändert. Gerne helfe ich euch dabei und erkläre ich wie da funktioniert. Der Emulator Chip kostet einmalig 50 Euro in eBay und macht euch unabhängig vom originalfilament
                      Hallo..ich habe dir eine PN geschickt !

                      Gruß Klaus

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X