Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Freesculpt 3D Drucker EX-1

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hi herbyk,

    du kannst auch hier mal schauen. Lohnt aber nur wenn man mehr bestellt.

    http://www.ebay.de/itm/MyRiwell-3D-P...torefresh=true

    Update: Da mein Freeskulpt ja nun mal wieder nicht will, und ich die gelegenheit hatte einen Neo von GRRF zu ergattern, hab ich da mal zugeschlagen (nur 200€ :-) )
    Wenn ich dann mal wieder lust hab an dem alten weiterzumachen, wird so einiges Überarbeitet: Filamentführung wie beim Neo über Bowde, Besseres Heizelement,uvm. Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden.

    Grüße Stepper24

    Kommentar


    • Hallo zusammen,

      Erst mal vielen Dank für die ganzen Tips, ihr habt mir schon mehrmals geholfen. Ich habe mittlerweile meinen 3. Freesculpt Drucker, 2x schon zu Pearl eingeschickt und einen neuen bekommen. Jetzt habe ich auch den Fehler mit der Düsenheizung, es fing schon vor ein paar Wochen an, dass er unter dem Druck gestoppt hat und die Fehlermeldung kam, nach ein und ausschalten, bzw. an den Kabeln rumwackeln ist es dann aber immer wieder gegangen. Seit gestern heizt er aber gar nicht mehr auf, bzw. pendelt zwischen 27 - 36 Grad herum und dann kommt die Fehlermeldung. Meine Frage ist jetzt, wie bekomme ich das Filament raus, entladen geht ja nicht, weil er nicht aufheizt?

      Kommentar


      • Hi binasue

        Da hilft nur abzwicken und einen Stummel stehen lassen. Danach kompletten extruder ausbauen und die Düse abschrauben. Das sollte auch im kalten Zustand gehen. Wenn du dann das heizelement hast, kannst du es ja mal ohmisch durchmessen. Sollte so um die 30 ohm haben. Wenn du keinen widerstand messen kannst, ist es wahrscheinlich defekt. Das macht dan mal eben 30-40€ 😞 Du kannst aber auch mal auf der Seite schauen, welche ich ein paar Threads zuvor gepostet habe. Dort ist es billiger kommt aber aus Australien.
        Dann einfach alles wieder zusammenbauen und testen. Sollte das heizelement ok sein, Was mich wundern würde ( hab schon mein 3. drin und auch das war ratz fatz defekt - Müll eben), dann schau dir mal die Kabel der energiekette an. Die haben hier intelligenter weise Flachkabel verbaut. Ich hab meine komplett ersetzt durch hochflexibele Kabel.

        Viel Erfolg beim richten. Wenn du noch Infos brauchst, einfach melden. Helfe gerne ☺️

        Gruß stepper24
        Zuletzt geändert von stepper24; 05.12.2015, 14:46.

        Kommentar

        Lädt...
        X