Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CTC fährt nicht in die Mitte der Platte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CTC fährt nicht in die Mitte der Platte

    Ich kriege noch die Krise mit dem Teil von CTC. Jetzt hab ich endlich alles mit dem GCode usw. geregelt bekommen, jetzt spinnt aber der Druckkopf. Dieser fährt immer in die rechte obere Ecke (von vorne gesehen) und beginnt dann neben der Platte mit dem Druck.
    Außerdem stelle ich im Controll Panell die Temperatur von 195/195/50 ein (PLA Filament) aber gespeichert wird nichts. Ich hab keinen Speicher Button. Am Drucker selbst habe ich auch die Temps eingestellt. Er fährt trotzem die Platte auf 105 Grad hoch und die Extruder auf 210° C.
    Wie krieg ich beide Probleme in den Griff ? Dieses Replicator G Programm ist der letzte Müll, oder ich bin zu doof.
    Seit Weihnachten hab ich den Drucker und noch nichts drucken können... Nerv..
    Tipps willkommen

    Danke
    Micha

  • #2
    Zitat von Neuling Beitrag anzeigen
    ... Dieses Replicator G Programm ist der letzte Müll, oder ich bin zu doof.

    Micha
    Der Replicator G bietet unter "Maschine" Dutzende fertige Profile, aber keines das CTC oder Makerbot Klon heißt. Es muss also zunächst ein Drucker gewählt werden, dessen Druckplattenmaße genau dem Klon entsprechen. Sonst stimmt diesbezüglich auch der G-Code schon nicht. Unter "machine information" wird nicht nur der eingestellte Drucker angezeigt, sondern auch die Punkte für x,y,z, die angefahren werden sollen. Bei mir ist ein RepRap voreingestellt (scheint so die Grundeinstellung zu sein - ich habe jedenfalls keinen RepRap).

    Wenn der Extruder am Anfang oder auch dauerhaft bei PLA 210° hat, dann wäre das noch kein Grund zur Sorge.

    Ein ernster Fehler sind allerdings 110° der Heizplatte - 60° wären üblich (manche Drucker haben ja überhaupt keine Bettheizung).

    Wird die Platte also wirklich 110° heiß (messen bzw. Finger verbrennen), dann ist vielleicht ABS gewählt ? Wenn also irgendwo 110° eingestellt sind, dann wäre der Drucker in Ordnung.

    Ansonsten könnte der Sensor kaputt sein !


    Zuletzt geändert von PELLETEXT; 28.02.2018, 01:49.

    Kommentar


    • #3
      Guten Morgen Pelletext,

      danke für den Hinweiß . Ich habe wie in der Beschreibung angegeben den MarkerBot Duplex ausgewählt. Ich teste mal mit anderen Auswahlmöglichkeiten.
      Ich habe im Menü bei Preheat alle Werte eingestellt. 195/195/50 Gräder.
      Das gleiche hab ich im Controll Panell eingestellt. Hier gibt es auch keinen Save-Button. Kaum gehe ich aus dem Panell raus stellen sich die Werte wieder um Heizplatte geht wieder auf 110 Grad hoch.
      Darf ich jetzt mal doof fragen welche Einstellungen du hernimmst ? Hast du auch den CTC ?
      Ich bin echt am verzweifeln. So schwer kann das doch nicht sein..
      Danke
      Micha

      Kommentar

      Lädt...
      X