Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrungen mit Sunlu SL - D008?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erfahrungen mit Sunlu SL - D008?

    Hallo liebe Leute,

    ich habe mich schon länger mit dem Gedanken befasst mir einen 3D-Drucker zu gönnen. Da ich noch einen Gutschein von einem Chinashop besitze und dort ein - von den technischen Daten her - ziemlich guter 3D Drucker gerade eben in Aktion ist, würde mich interessieren, ob damit schon jemand Erfahrung gemacht hat? Es handelt sich um den Sunlu SL - D008.

    Mir stellt sich halt die große Frage, ob man hier einfach einen, für diese Preisklasse, guten Drucker erhält oder ob das einfach nur teurer Technikschrott ist?

    Folgende gegebene Daten empfinde ich als relevant:
    • Print speed: 30 - 300mm/s
    • Material diameter: 1.75mm
    • File format: OBJ, STL
    • Model supporting function: Yes
    • Nozzle quantity: Single
    • Nozzle diameter: 0.4mm
    • Apply to ABS / IPS / PETG / PA / PC
    • Work environment: 10 - 30 degree
    • Excellent workmanship, adopt SKH-51 tungsten molybdenum high speed steel, strong and durable
    • Import United States copper sprinklers, stable and reliable, long life, high accuracy
    Will nicht direkt auf die Shopseite verweisen - nicht, dass man glaubt es handle sich um Werbung

    LG
    Andreas

  • #2
    Ich habe mir die Herstellerseite angesehen und vermisse viele Informationen, die eine ernsthafte Bewertung zulassen würden. Aber so ... Spielzeug, lass die Finger davon!
    Bei Amazon steht er mit 800 € zu Buche, das ist ein schlechter Witz.

    " .... Das Modell sl-d008 ist eine professionelle Label noch die es auf dem Markt gibt, wir drucken auf eine Geschwindigkeit von bis zu 300 mm/Sekunde mit einer Auflösung von bis zu 0,005 mm." (Anm.: das ist ja traumhaft!)
    " .... Maximale Auflösung von Schicht (mm): 0,05 – 0,4 "

    Ja was denn nun, 5-Tausendstel oder doch nur 5-Hundertstel ??? Und das in einem Text. Wenn das Teil so gebaut ist wie sie Angebote formulieren, fliegt der nach dem 3. Druck auseinander. Und wenn schon niemand sagt oder schreibt, was für ein Material das Gehäuse hat, kann es bei gerade mal 12 Kg nur Kunststoff sein. Nix dagegen, aber nicht für 800 Flocken!

    Kommentar

    Lädt...
    X